Häfen

Antiparos

Hafen search.in Antiparos search.onIsland Antiparos, Kykladen, Griechenland
rating.rated 0/5 rating.basedOn rating.customerReviews 0.0 (0 rating.reviews)
poiDetails.discoveredBy mySea

poiDetails.description

Der Hafen Antiparos besteht aus einem Fähranleger und einem Steg für die einheimischen Fischerboote. Wenn Platz ist (und das ist ziemlich selten der Fall), kann hier mit Bug oder Heck bei Wassertiefen bis 2.5 m angelegt werden. An vielen Stellen beträgt die Wassertiefe jedoch nur 1 m oder weniger. Alternativ wird östlich des Steges bei Wassertiefen bis 3 m geankert. Auch hier ist Vorsicht geboten, da es gen N schnell flach wird. Ein weitere Möglichkeit ist es mit Buganker und Heckleinen nach Norden hin zum Wellenbrecher anzulegen. Dann sollte ein Crewmitglied vorher an Land geeignete Fixierungspunkte suchen und die Leinen entgegen nehmen. Bei südlichen Winden wird es im Hafen gefährlich und es entsteht Schwell. Schwell ist begrenzt ebenfalls durch die Fähre zu erwarten. Verschiedene Tavernen und Einkaufsmöglichkeiten sind vor Ort. Besonders Sehenswert ist die Altstadt, hier herrscht noch der typische griechische Charme.

poiDetails.details

  • poiDetails.shortStayBerthSelten
  • poiDetails.depth:3 m

poiDetails.facilities

  • Tankstelle Tankstelle
  • Wasser Wasser

poiDetails.safety

wind.windProtection:
wind.dangerousWinds:

contacts

phoneNumber

reviews.title (0)

comment.title (0)

poiDetails.location.location

poiDetails.location.aroundPoi

Auftanken (2)
Tankstellen
—   
Wasser
(87 m)

poiDetails.nearbyMarinas

  • Naousa

    Naousa
    rating.rated 4.4/5 rating.basedOn 2 rating.customerReviews

    Marina search.in Naousa search.onIsland Paros, Cyclades, Greece